IMPRESSUM und DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Informationspflicht nach ECG

WebsiteBetreiberin: Martha Novy
Werbegrafik-Designer
Einzelunternehmen
Wko Fachgruppe FG Werbung & Marktkommunikation

Firmensitz: 1140 Wien, Penzinger Straße 38/4/6
Telefon: +43 (0) 650 236 4612
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Medieninhaber: Martha Novy

 

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz


 

Datenschutzerklärung


Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Websitebetreiberin "Martha Novy" informieren.
Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.


Zugriffsdaten
Der Seitenprovider (Server, wo die Website liegt) erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und  speichert diese als „Server Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse


Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Unser Provider hat seinen Sitz in Österreich: IPAX OG, Barawitzkagasse 10/2/2/11, 1190 Wien


Cookies
Diese Website verwendet ausschließlich sogenannte "Session-Cookies". Diese dienen zur Funktion der Webseite und werden nach jeder Sitzung automatisch wieder gelöscht.

 

Umgang mit Kontaktdaten / Datenspeicherung

Nehmen Sie mit der Websitebetreiberin durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Zum Zweck der Vertragsabwicklung werden folgende Daten gespeichert: Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Die bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

Google reCAPTCHA

Zum Schutz vor Spamnachrichten, verwendet diese Website beim Kontaktformular den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Das stellt sicher, dass die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt ist und nicht missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung, wie Spambots (die Rechner, die massenhaft Spam versenden). Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie auf die Nutzung des Kontaktformulares verzichten und mir eine Email auf herkömmliche Weise senden.

 

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.